Hochschule für Technik und Wirtschaft in Budweis

    VSTE

    Hochschule
    VŠTE ist die einzige Hochschule mit technischer Ausrichtung in ganz Südböhmen. Aktuell bietet sie vier Bachelor-Studienprogramme an: Betriebswirtschaft, Verkehrstechnologie und –verbindung, Maschinenbau und Bauwesen, das in zwei Fächer aufgeteilt ist: Baukonstruktion und Hochbau.

    Im Rahmen des anschließenden Masterstudiums sind an der VŠTE drei Studienprogramme akkreditiert: Betriebswirtschaft, Logistiktechnologie und Bauwesen. Während des Studiums werden auch Praktika durchgeführt. Alle Programme (mit Ausnahme vom Maschinenbau) können sowohl als Direktstudium als auch als Fernstudium aufgenommen werden.

    Des Weiteren werden durch das Zentrum für Weiterbildung viele andere Bildungsaktivitäten, wie z.B. das BBA/MBA-Studium und weitere Fachkurse angeboten. Die VŠTE arbeitet mit dem privaten und öffentlichen Sektor sowie auch mit der Anwendungssphäre in der südböhmischen Region sehr eng zusammen.

    Institute
    Im Jahr 2016 wurden an der VŠTE drei Hochschulinstitute gegründet, die zum Grundstein der künftigen Fakultäten geworden sind.

    Institut für Technik und Technologie

    • Lehrstuhl für Maschinenbau
    • Lehrstuhl für Verkehr und Logistik
    • Lehrstuhl für Bauwesen
    • Lehrstuhl für Informatik und Naturwissenschaften


    Institut für Betriebswirtschaft

    • Lehrstuhl für Management
    • Lehrstuhl für Wirtschaft
    • Lehrstuhl für Tourismus und Marketing
    • Lehrstuhl für Fremdsprachen

    Institut für Gutachten und Bewertung

    Forschungsprojekte und Förderungen
    An der Hochschule VŠTE findet eine umfangreiche Projektaktivität statt, deren Hauptziel es ist, die langfristigen Vorhaben der Hochschule zu erfüllen. Gegenwärtig arbeitet die Hochschule intensiv an einer systematischen Erhöhung ihrer Qualitätsstandards, an einer Erweiterung der Zusammenarbeit mit dem Anwendungsbereich, an einer Entwicklung der Infrastruktur, an einer Übertragung der Forschungsaktivitäten in die Anwendungssphäre und an einer Erhöhung der Durchsetzungsfähigkeit der Absolventen auf dem Arbeitsmarkt.

    Einbeziehung der Studenten in die Forschung und schöpferische Tätigkeit
    Die Hochschule VŠTE versucht, die Studenten zu einer kreativen Aktivität zu motivieren und sie schrittweise in die Forschungsaktivitäten einzugliedern. In diesem Zusammenhang wurden mehrere Förderprojekte geschaffen, von denen der Wettbewerb SVOČ – Wissenschafts- und Berufstätigkeit von Studenten – am bedeutendsten ist. Die Teilnehmer können hier ihre Kreativität zur Geltung bringen, ihre Fähigkeiten während der langfristigen Arbeit entfalten und die Kunst erlernen, ihren Standpunkt zu verteidigen. An dem Wettbewerb nehmen jedes Jahr Dutzende von Studenten teil.

    Hochschule für Technik und Wirtschaft in Budweis 
    www.vstecb.cz
    Okružní 517/10
    CZ-370 01 České Budĕjovice
    Tel. +420 387 842 144
    vstecb@vstecb.cz

    Studentenzahlen: 4000
    Anzahl Bachelor/Master/
    Staatsexamen
    : 4 Bachelor/2 Master
    Studiengebühren: keine
    Semesterzeiten: 
    WS: Anfang September bis Mitte Februar
    SS: Ende Februar bis Ende Juni
    Fremdsprachenangebot:
    Englisch, Deutsch, Spanisch, Russisch, Französisch

    Hochschule für Technik und Wirtschaft in Budweis 
    www.vstecb.cz
    Okružní 517/10
    CZ-370 01 České Budĕjovice
    Tel. +420 387 842 144
    vstecb@vstecb.cz

    Studentenzahlen: 4000
    Anzahl Bachelor/Master/
    Staatsexamen
    : 4 Bachelor/2 Master
    Studiengebühren: keine
    Semesterzeiten: 
    WS: Anfang September bis Mitte Februar
    SS: Ende Februar bis Ende Juni
    Fremdsprachenangebot:
    Englisch, Deutsch, Spanisch, Russisch, Französisch