Technische Universität München – Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit

    Technische Universität München

    Als Integrative Research Center der Technischen Universität München steht der TUM Campus Straubing für die fächerübergreifende Forschung und Lehre in der Bioökonomie für die Realisierung eines nachhaltigen Rohstoff- und Energiewandels in allen Lebensbereichen. Demzufolge werden mit den Ingenieurwissenschaften (Energie), den Naturwissenschaften (Chemische Biotechnologie), den Wirtschaftswissenschaften und den Werkstoffwissenschaften, vier Fachbereiche verfolgt, die auch den Studiengängen entsprechen. Dabei werden sowohl fachspezifische als auch multidisziplinäre Experten ausgebildet, um den Rohstoff- und Energiewandel in einzelnen Unternehmen, der gesamten Wirtschaft und der Gesellschaft aktiv voranzutreiben und zu prägen.

    Studiengänge:

    Bioökonomie, Bachelor
    ab WS 20/21 Biogene Werkstoffe, Bachelor
    Chemische Biotechnologie, Bachelor
    Technologie biogener Rohstoffe, Bachelor
    Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre (TUM BWL), Bachelor

    ab WS 20/21 Bioeconomy, Master (englisch)
    ab SS 20 Chemical Biotechnology, Master (englisch)
    Nachwachsende Rohstoffe, Master

    Logo TUM

    Technische Universität München Campus Straubing
    www.cs.tum.de
    Schulgasse 22
    D-94315 Straubing
    Tel. +49 (0) 9421 187166
    studieren.straubing@tum.de

    Studentenzahlen: ca. 300
    Anzahl Bachelor/Master/
    Staatsexamen: 4 Bachelor/2 Master
    Studiengebühren: keine
    Studentenwerksbeitrag:
    62 Euro/Semester
    Semesterzeiten: WS Anfang Oktober bis Ende März / SS Anfang April bis Ende September
    Partneruniversitäten/Programme:
    z. B. Universität für Bodenkultur in Wien, Australien, Brasilien Fremdsprachenangebot:
    Englisch, Spanisch

    Logo TUM

    Technische Universität München Campus Straubing 
    www.cs.tum.de
    Schulgasse 22
    D-94315 Straubing 
    Tel. +49 (0) 9421 187166
    studieren.straubing@tum.de

    Studentenzahlen: ca. 300
    Anzahl Bachelor/Master/
    Staatsexamen: 4 Bachelor/2 Master
    Studiengebühren: keine
    Studentenwerksbeitrag: 62 Euro/Semester
    Semesterzeiten: WS Anfang Oktober bis Ende März / SS Anfang April bis Ende September
    Partneruniversitäten/Programme:
    z. B. Universität für Bodenkultur in Wien, Australien, Brasilien Fremdsprachenangebot:
    Englisch, Spanisch