Ostbayerische Technische Hochschule Amberg Weiden

    OTH Amberg Weiden

    Campus
    Die OTH Amberg-Weiden ist in der Oberpfalz beheimatet, ihre geographische Lage in der Mitte Europas versteht sie als Basis für interkulturelles Denken und internationale Ausrichtung: aktuell arbeitet die OTH mit 52 Partnerhochschulen in 29 Ländern zusammen. Beide Hochschulstandorte haben einen lebendigen Campus, beste Ausstattung und ein optimales Betreuungsverhältnis: 3.100 Studierende werden von 94 Professorinnen und Professoren unterrichtet und gefördert. Die regionale und überregionale Wirtschaft schätzt die Absolventen als kompetenten Nachwuchs. In Rankings belegt die OTH Amberg-Weiden regelmäßig Spitzenplätze.

    Studium
    Die Hochschule bietet in vier Fakultäten (Maschinenbau/Umwelttechnik, Elektrotechnik, Medien und Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft) ein Portfolio von 37 Studiengängen an, das aktuelle technische und wirtschaftliche Entwicklungen aufgreift. Bundesweit einmalige Studienangebote wie Patentingenieurwesen werden in Amberg etwa durch Mechatronik und digitale Automation, Industrie 4.0.-Informatik, Kunststofftechnik, Elektro-, Informationstechnik oder Medienproduktion und Medientechnik ergänzt. Der Standort Weiden profiliert sich unter anderem mit Medizintechnik, Handels- und Dienstleistungsmanagement. An beiden Standorten gibt es konsekutive Angebote auf Master-Ebene.

    Weiterbildung an der OTH Amberg-Weiden
    An der Hochschule Amberg-Weiden gibt es viele Weiterbildungsmöglichkeiten: Für Berufstätige, privat Interessierte, Wiedereinsteiger, oder auch Studierende, die zusätzlich zu ihrer Ausbildung weitere Kompetenzen erwerben wollen. Im Angebot sind hierzu auch vier weiterbildende Master-Studiengänge.

    Kooperationen
    Die OTH Amberg-Weiden pflegt Kooperationsmodelle mit Unternehmen und innovativen Lernorten, die einen direkten Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis garantieren.

    Technologie-Campus
    Der Technologie-Campus an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden wurde 2011 gegründet und bündelt alle Aktivitäten des Technologie-Transfers zwischen der Hochschule und der regionalen Wirtschaft. Kernaufgabe ist die Umsetzung anwendungsorientierter Forschungsergebnisse. Dies geschieht durch ein Technologie- und Wissenstransfer-Netzwerks. Dabei ist die enge Zusammenarbeit der Hochschule mit den Gebietskörperschaften und Wirtschaftsakteuren der Region von zentraler Bedeutung.

    Neuer Studiengang:
    Ab dem kommenden Wintersemester kannst Du an der OTH Amberg-Weiden am Standort Weiden „Physician Assistance – Arztassistenz“ studieren
    Im Wintersemester 19/20 startet an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ein neuer Studiengang: Physician Assistance. Hinter dem sperrigen Begriff versteckt sich die Ausbildung zur Arztassistenz. Damit ist die OTH ein echter Vorreiter: Sie ist in ganz Deutschland die erste staatliche Hochschule, die diesen Bachelor-Studiengang anbietet. Fachportale werten die Arztassistenz als einen Trendberuf mit besonderen Zukunftsaussichten – ein Studium mit Jobgarantie sozusagen.
    Besonders viel Wert wird auf den Praxis-Bezug gelegt. Etwa 30 Prozent des Studiums verbringen die Studierenden in Kliniken, zum Beispiel im Klinikum St. Marien in Amberg oder den Kliniken des Landkreises Neustadt in der Oberpfalz. Dort bekommen sie Einblicke in verschiedene Bereiche des medizinischen Alltags, etwa in der Notaufnahme oder im OP-Saal.
    Ein Physician Assistant entlastet die Ärzt*innen im stressigen Klinikalltag und trägt damit enorm zur Qualität der Behandlungen bei. Sowohl medizinische als auch administrative Aufgaben können von der Arztassistenz übernommen werden, wie zum Beispiel Dokumentationsaufgaben, Visitenorganisation oder das OP-Management
    Der in Deutschland relativ neue Studiengang konnte bislang nur an privaten Hochschulen belegt werden – mit teils erheblichen Kosten.

    Logo OTH Amberg Weiden

    OTH Amberg-Weiden
    www.oth-aw.de
    Hetzenrichter Weg 15
    D-92637 Weiden
    Tel. +49 (0) 961 382 0 weiden@oth-aw.de

    Kaiser-Wilhelm-Ring 23
    D-92224 Amberg
    Tel. +49 (0) 9621 482-0 amberg@oth-aw.de

    Studentenzahlen: 3100
    Studiengebühren: keine
    Anzahl Bachelor/Master/Staatsexamen: 9 Bachelor/11 Master (Standort Weiden) 12 Bachelor/5 Master (Standort Amberg) Studentenwerksbeitrag:
    42 Euro pro Semester
    Semesterzeiten:
    WS Anfang Oktober bis Mitte März
    SS Mitte März bis Ende September Partneruniversitäten/Programme:
    z.B. Südböhmische Universität Budweis, Westböhmische Universität Pilsen im EDM-Raum (insgesamt 52 Partnerhochschulen), ERASMUS 

    Fremdsprachenangebot:
    Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Deutsch als Fremdsprache

    Logo OTH Amberg Weiden

    OTH Amberg-Weiden
    www.oth-aw.de
    Hetzenrichter Weg 15
    D-92637 Weiden
    Tel. +49 (0) 961 382 0 weiden@oth-aw.de

    Kaiser-Wilhelm-Ring 23
    D-92224 Amberg
    Tel. +49 (0) 9621 482-0 amberg@oth-aw.de

    Studentenzahlen: 3100
    Studiengebühren: keine
    Anzahl Bachelor/Master/Staatsexamen: 9 Bachelor/11 Master (Standort Weiden) 12 Bachelor/5 Master (Standort Amberg) Studentenwerksbeitrag:
    42 Euro pro Semester
    Semesterzeiten:
    WS Anfang Oktober bis Mitte März
    SS Mitte März bis Ende September Partneruniversitäten/Programme:
    z.B. Südböhmische Universität Budweis, Westböhmische Universität Pilsen im EDM-Raum (insgesamt 52 Partnerhochschulen), ERASMUS 

    Fremdsprachenangebot:
    Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Deutsch als Fremdsprache